Fragliches Impfangebot für Kinder

Obwohl Kinder infolge ihres natürlichen Immunsystems weitestgehend zumindest von einer schweren Erkrankung geschützt sind, treibt auch die Stadt Heilbronn die profitable Impferei von Kindern weiter voran.

Nicht nur nach Ansicht des inzwischen von der Corona-Lobby kalt gestellten Virologen Alexander Kekulé sollten 12- bis 17-Jährige nur eine Dosis der mRNA-Impfstoffe von Biontech oder Moderna bekommen. Nach der zweiten Impfung bestehe ein höheres Risiko für eine Herzmuskelentzündung.
Es ist bekannt, dass im Zusammenhang mit der Anwendung der mRNA-Impfstoffe Myokarditiden (Herzmuskelentzündungen) auftreten können. Die STIKO hat in ihren Empfehlungen zur Impfung gegen COVID-19 von Kindern und Jugendlichen deshalb auf diese Risiken hingewiesen und diese unerwünschten Ereignisse in ihrer Nutzen-Risiko-Abwägung berücksichtigt.
Vergleichsweise häufig treten diese bei jungen männlichen Menschen zwischen 16 und 19 Jahren Untersuchungen zufolge in 13,7 Fällen pro 100.000 Zweit-Impfungen auf.
Trotz solcher Hinweise beteiligt sich die von OB Mergel fgeführte Heilbronner Stadtverwaltung weiter an der Impfkampagne für Kinder.
Offen ist die – auch persönliche – Haftungsfrage, wenn derartige Folgeschäden billigend in Kauf genommen werden.

Am Sonntag, 16. Januar, gibt es ein zusätzliches Impfangebot für Kinder von fünf bis elf Jahre in der Harmonie. Geimpft wird von 9 bis 16 Uhr mit dem speziell zugelassenen Impfstoff für Kinder von Biontech. Eine Kinderärztin steht für Beratungsgespräche zur Verfügung. Mitzubringen sind, soweit vorhanden, die Krankenkassenkarte und der Impfpass. Für die Impfung ist die Einwilligung beider Elternteile und die Begleitung durch einen Erziehungsberechtigten erforderlich.

Parallel finden erst Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen mit den üblichen Impfstoffen statt. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig.

Weiterhin gibt es jeden Dienstag von 9 bis 15 Uhr ein Impfangebot für Fünf- bis Elf-Jährige im Impfpünktchen in der Kaiserstraße 40.

Eine Übersicht über alle Impfangebote mit städtischer Beteiligung findet sich unter http://www.heilbronn.de/coronavirus.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.